Go, Igo, Baduk, Weiqi (囲碁)
≡ Menu

In Süditalien widmen sich ein Archäologe und ein Chemiker einem Unterfangen, das man lange für unmöglich hielt: Sie wollen herausfinden, wonach die Düfte der Antike rochen. Vor 2.500 Jahren hatte bei den Menschen am Mittelmeer jeder Lebensabschnitt seinen eigenen Duft. Wer das richtige Parfum trug, dem waren Schönheit, Vitalität und Erfolg garantiert. In Süditalien widmen sich ein Archäologe und ein Chemiker einem Unterfangen, das man lange für unmöglich hielt: Sie wollen herausfinden, wonach die Düfte der Antike rochen. Vor 2.500 Jahren hatte bei den Menschen am Mittelmeer jeder Lebensabschnitt seinen eigenen Duft. Wer das richtige Parfum trug, dem waren Schönheit, Vitalität und Erfolg garantiert. Doch für welche Düfte waren die Menschen damals empfänglich? Welche Noten wurden besonders geschätzt? Lange glaubte man, diese Fragen nie beantworten zu können. Heute können Archäologen und Chemiker das Rätsel mit neuesten wissenschaftlichen Methoden lösen.

Dokureihe, Regie: Camille Robert und Agnès Molia (F 2016, 26 Min)

Quelle: Arte.de

Historical series looking at the Roman empire from the bottom up. Professor Mary Beard traces the story of several ordinary yet remarkable Roman citizens.

Quelle: Youtubekanal Cardo Maximus

Episode 1 of 3: All Roads Lead to Rome

Episode 2 of 3: Streetlife

Episode 3 of 3: Behind Closed Doors

Toll schrieben es die alten Römer

Lustmolche, Liebeskranke, Literaturkenner – im Mauerputz antiker Städte haben sich Mitteilungsbedürftige aller Art ausgetobt. Denn im Imperium Romanum blühte bis in die untersten Gesellschaftsschichten hinein eine Schriftkultur. So wurden Wände zu sozialen Medien.

Artikel der FAZ vom 22.01.2020: www.faz.net